VoyForums
[ Show ]
Support VoyForums
[ Shrink ]
VoyForums Announcement: Programming and providing support for this service has been a labor of love since 1997. We are one of the few services online who values our users' privacy, and have never sold your information. We have even fought hard to defend your privacy in legal cases; however, we've done it with almost no financial support -- paying out of pocket to continue providing the service. Due to the issues imposed on us by advertisers, we also stopped hosting most ads on the forums many years ago. We hope you appreciate our efforts.

Show your support by donating any amount. (Note: We are still technically a for-profit company, so your contribution is not tax-deductible.) PayPal Acct: Feedback:

Donate to VoyForums (PayPal):

Login ] [ Contact Forum Admin ] [ Main index ] [ Post a new message ] [ Search | Check update time | Archives: 123456789[10] ]


[ Next Thread | Previous Thread | Next Message | Previous Message ]

Date Posted: Wed, 27 Nov 2002, 12:07:51
Author: Justine
Subject: zu viel

es ist so zum kotzen, vor 2,5 monaten hat mich der mdk gesund geschrieben, der einspruch läuft immer noch, nix passiert. ich bin, seitdem ich gesund geschrieben bin, beim arbeitsamt gemeldet. erst lassen sie meine akte über einen monat liegen und dann wollen sie tausend unterlagen haben, damit ich nicht für 3 monate gesperrt werde. ich also wieder los, ich hab ja auch die energie und die kraft dazu, hab den kram angebracht bei denen, rufe ständig an und nix tut sich. ich habe seit 2 monaten keinen pfennig geld mehr bekommen, davor ein jahr von krankengeld gelebt, da blieb auch nix bei über und heute ist der 27. und die miete wird fällig, strom, telekom,...
es ist so dermassen zum kotzen, man ist krank und geht finanziell den bach runter...ja doch, da bekommt man doch wirklich lebensmut und lebenskraft.
meine grossmutter ist im heim gelandet, die alzheimer wurde zu schlimm. meiner freundin gehts net so gut derzeit. ich selber habe nur noch druck, bin am überlegen, ob cih nicht wieder in die klinik sollte, aber will ja eigentlich gar nicht, was ist wenn es dann heisst, ich bin nicht stabil genug für die arbeitsreha? auf die warte ich seit mai, los geht sie frühestens im märz.
wieviel auf einmal kann man aushalten? ich bin so fertig...warum bekomme ich dieses leben einfach nicht in den griff? ich bin verzweifelt, traurig, kaputt, ausgepowert. es ist einfach alles viel zu viel.
just

[ Next Thread | Previous Thread | Next Message | Previous Message ]


Replies:


Login ] Create Account Not required to post.
Post a public reply to this message | Go post a new public message
* HTML allowed in marked fields.
Message subject (required):

Name (required):

  Expression (Optional mood/title along with your name) Examples: (happy, sad, The Joyful, etc.) help)

  E-mail address (optional):

* Type your message here:

Choose Message Icon: [ View Emoticons ]

Notice: Copies of your message may remain on this and other systems on internet. Please be respectful.

[ Contact Forum Admin ]


Forum timezone: GMT+1
VF Version: 3.00b, ConfDB:
Before posting please read our privacy policy.
VoyForums(tm) is a Free Service from Voyager Info-Systems.
Copyright © 1998-2019 Voyager Info-Systems. All Rights Reserved.