VoyForums
[ Show ]
Support VoyForums
[ Shrink ]
VoyForums Announcement: Programming and providing support for this service has been a labor of love since 1997. We are one of the few services online who values our users' privacy, and have never sold your information. We have even fought hard to defend your privacy in legal cases; however, we've done it with almost no financial support -- paying out of pocket to continue providing the service. Due to the issues imposed on us by advertisers, we also stopped hosting most ads on the forums many years ago. We hope you appreciate our efforts.

Show your support by donating any amount. (Note: We are still technically a for-profit company, so your contribution is not tax-deductible.) PayPal Acct: Feedback:

Donate to VoyForums (PayPal):

Login ] [ Contact Forum Admin ] [ Main index ] [ Post a new message ] [ Search | Check update time | Archives: 123456789[10] ]


[ Next Thread | Previous Thread | Next Message | Previous Message ]

Date Posted: Sun, 29 Sep 2002, 9:56:20
Author: Sergeant Pepper
Subject: Re: Suizidartikel
In reply to: Smashin 's message, "Suizidartikel" on Fri, 20 Sep 2002, 10:15:35

>Laut REPORT-Mainz-Sendung vom 6. August 2001
>unternimmt das Bundesfamilienministerium bislang noch
>nichts gegen solche Suizidforen. Denkbar wäre
>beispielsweise eine spezielle bundesweite Task Force,
>die sich darum bemüht, den Kontakt zu gefährdeten
>Jugendlichen herzustellen bzw. im Extremfall ihre
>Identität aufzudecken und sie in psychiatrischen
>Gewahrsam zu bringen, um sie erst einmal vor sich
>selbst zu schützen - so unschön das ist.

Genau das kann jederzeit jetzt schon passieren. Nur ein Naivling kann glauben, dass die Addies der Foren nicht bei Polypen, Justiz und Jugendämtern längst bekannt sind, und die haben wohl auch ihre Spezialisten, um ggf. Gefährdete zügig zu ermitteln - wie war doch gleich das Wort mit "H"? ;). Daher: So sehr es in einigen auch brennen mag: Bleibt in den Foren, in euren Beiträgen so gelassen wie möglich! Mir ist völlig klar dass das einigen besonders schwer fällt, aber das ist besser als von "denen" aus dem Verkehr gezogen zu werden.

Dass die Medien dazu neigen noch zusätzlich Öl ins Feuer zu giessen ist leider nur allzu gut bekannt *sfz*.

An alle die's lesen: Cool bleiben :)

PS: Das soll kein Tip sein für Leute, die ihren Schmerz, ihre Probs usw. schildern. Aber wer ganz kurz davor steht, sollte sich bei der Wiedergabe desen, wies in ihm aussieht, etwas bremsen... Hoffentlich versteht das keiner falsch, denn schon höre ich das Argument: "Wohin sollen wir uns denn sonst wenden?".

[ Next Thread | Previous Thread | Next Message | Previous Message ]

Login ] Create Account Not required to post.
Post a public reply to this message | Go post a new public message
* HTML allowed in marked fields.
Message subject (required):

Name (required):

  Expression (Optional mood/title along with your name) Examples: (happy, sad, The Joyful, etc.) help)

  E-mail address (optional):

* Type your message here:

Choose Message Icon: [ View Emoticons ]

Notice: Copies of your message may remain on this and other systems on internet. Please be respectful.

[ Contact Forum Admin ]


Forum timezone: GMT+1
VF Version: 3.00b, ConfDB:
Before posting please read our privacy policy.
VoyForums(tm) is a Free Service from Voyager Info-Systems.
Copyright © 1998-2019 Voyager Info-Systems. All Rights Reserved.