VoyForums
[ Show ]
Support VoyForums
[ Shrink ]
VoyForums Announcement: Programming and providing support for this service has been a labor of love since 1997. We are one of the few services online who values our users' privacy, and have never sold your information. We have even fought hard to defend your privacy in legal cases; however, we've done it with almost no financial support -- paying out of pocket to continue providing the service. Due to the issues imposed on us by advertisers, we also stopped hosting most ads on the forums many years ago. We hope you appreciate our efforts.

Show your support by donating any amount. (Note: We are still technically a for-profit company, so your contribution is not tax-deductible.) PayPal Acct: Feedback:

Donate to VoyForums (PayPal):

Login ] [ Contact Forum Admin ] [ Main index ] [ Post a new message ] [ Search | Check update time | Archives: 123456789[10] ]


[ Next Thread | Previous Thread | Next Message | Previous Message ]

Date Posted: Tue, 01 Oct 2002, 0:31:09
Author: AngelDark
Subject: @life und wen es sonst interessiert...

Hi life!
Aus deinen postings hört man so sehr deinen Schmerz heraus.Ich weiß leider nicht so genau wo er herkommt,aber die unter anderem zitierten Texte sind sehr zerreißend.Mich persönlich hat Engel sehr berührt.Es hat für mich eine sentimentale Bedeutung.Es verbinden sich soviele Erinnerungen an diesen Text.Ich trage auch sehr viel Schmerz in mir.Ich bin gerade dabei zu ergründen woher er kommt.Viele Schmerzpunkte kenn ich,aber es gibt noch einige mysteriöse....Aber ein Schmerzpunkt ist meine endlose Liebe zu einem Menschen,und dazu möchte ich dir auch einen Liedtext zitieren.Er ist von Lacrimosa und heißt:

Am Ende stehn wir zwei!
Keine Kompromisse
Keine stillen Tränen
Keine Küsse deren Geschmack mich zu dir führt
Keine Wiederholung
Keine Täuschung
Keine schmerzliche Berührung aus der Vergangenheit
Nur die Hoffnung einer zweiten Chance
Das ist alles was uns bleibt
Eine zweite Chance für dich und mich
Eine zweite Chance für uns zwei
Du brauchst jetzt nichts zu sagen
Brauchst mich nicht zu lieben
Ich habe Hoffnung für uns beide
Denn am Ende stehn wir zwei

Die Musik dringt von weit her an mich fremd
Ich erkenne dich nicht mehr
Deine Liebe bleibt mir heilig
Dein Leben ist entflohn
Ein Abschied ohne Ende
Ein Kreuzgang in dein Herz

Eine Liebe ohne Grenzen
Eine Wärme ohne Licht
So liegst du nun kalt und regungslos
Und wärmst doch immer noch mein Herz

Meine Hoffnung soll mich leiten
Durch die Tage ohne dich
Und die Liebe soll mich tragen
Wenn der Schmerz die Hoffnung bricht

Dieses Lied zerreißt mich jedesmal,wenn ich es höre.Es ist wunderschön und drückt so sehr die Weiten der Liebe aus.
Wer hat dir soviel Dunkelheit und Schmerz zugeführt??
Glaube an deinen Weg,glaube daran das es nach vorne geht...

AD

[ Next Thread | Previous Thread | Next Message | Previous Message ]

Login ] Create Account Not required to post.
Post a public reply to this message | Go post a new public message
* HTML allowed in marked fields.
Message subject (required):

Name (required):

  Expression (Optional mood/title along with your name) Examples: (happy, sad, The Joyful, etc.) help)

  E-mail address (optional):

* Type your message here:

Choose Message Icon: [ View Emoticons ]

Notice: Copies of your message may remain on this and other systems on internet. Please be respectful.

[ Contact Forum Admin ]


Forum timezone: GMT+1
VF Version: 3.00b, ConfDB:
Before posting please read our privacy policy.
VoyForums(tm) is a Free Service from Voyager Info-Systems.
Copyright © 1998-2019 Voyager Info-Systems. All Rights Reserved.